Motorrad Klasse A1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Geschwindigkeit
2.12.1.05-004

Wann besteht die Gefahr, dass die eigene Geschwindigkeit unterschätzt wird?

Antworten:
  • Wenn die Straße breit und ohne Randbebauung ist

  • Wenn man schon lange mit höherer Geschwindigkeit gefahren ist

  • Wenn die Randbebauung der Straße ständig wechselt

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Leichtkrafträder - Motorrad bis 125 cm3 und nicht mehr als 11 kW Motorleistung.

Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres dürfen nur Leichtkrafträder mit höchstens 80 km/h gefahren werden.

Leichtkrafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 80 km/h dürfen von Inhabern einer Fahrerlaubnis A1 nur dann geführt werden, wenn sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.

  • beinhaltet Klasse M
  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Yoes+no: A+B bestanden

Für beide Prüfungen nur damit gelernt. Super Teil!
zing23: Theoretische Prüfung auf Anhieb bestanden.

Mit diesem App habe ich spielend leicht genau die Fragen herausfiltern können, die mir besonders schwer fielen. Das gezielte Abfragen dieser und die gelungene Prüfungssimulation verhalfen mir schließlich dazu, die Prüfung mit 0 Fehlerpunkten zu bestehen. Für alle, die Führerschein machen, lautet die Empfehlung: Kaufen, den Preis ist es wert !