Motorrad Klasse A1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Fahrbahn- und Witterungsverhältnisse
2.12.1.03-002

Wann besteht die Gefahr, dass ein Motorrad bei hoher Geschwindigkeit seitlich versetzt wird?

Antworten:
  • Wenn Sie einen Lastzug überholen

  • Wenn die Bremswirkung an den beiden Scheiben der Vorderradbremse unterschiedlich ist

  • Wenn Sie bei starkem Seitenwind unter einer Brücke durchfahren

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Leichtkrafträder - Motorrad bis 125 cm3 und nicht mehr als 11 kW Motorleistung.

Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres dürfen nur Leichtkrafträder mit höchstens 80 km/h gefahren werden.

Leichtkrafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 80 km/h dürfen von Inhabern einer Fahrerlaubnis A1 nur dann geführt werden, wenn sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.

  • beinhaltet Klasse M
  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
tobi-weise: perfekte Vorbereitung!!!

Ein wirklich tolles Programm!!! Schon wenige Tage lernen reichen aus um fit für die Prüfung zu sein weil man quasi überall mal eben schnell einen Bogen lösen kann.
FlipFlip92: Einfach Super

Ich hab heute morgen meine Theorieprüfung mit 0 Fehlerpunkten und fast ausschließlich mit diesem Programm gelernt... Es ist wirklich ein Klasse Programm welches alle Fragen der Prüfungen enthält und einfach zu bedienen ist.