Motorrad Klasse A1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Alkohol, Drogen, Medikamente
1.11.1.09-017

Welche Folgen kann es haben, wenn man unter Einwirkung von Drogen (wie z.B. Haschisch, Heroin, Kokain) ein Kraftfahrzeug führt?

Antworten:
  • Anordnung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung

  • Entzug der Fahrerlaubnis oder Fahrverbot

  • Geld- und/oder Freiheitsstrafe

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Leichtkrafträder - Motorrad bis 125 cm3 und nicht mehr als 11 kW Motorleistung.

Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres dürfen nur Leichtkrafträder mit höchstens 80 km/h gefahren werden.

Leichtkrafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 80 km/h dürfen von Inhabern einer Fahrerlaubnis A1 nur dann geführt werden, wenn sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.

  • beinhaltet Klasse M
  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Tittinator: Ultra!

Eine echt Klasse App. Super einfach zu verstehen und leicht zu bedienen, Es sind die gleichen Fragen wie bei amtlichen Übungs- und Prüfungsbögen und es macht viel mehr spaß als immer Bögen aus Papier auszufüllen. Das einzige, was man vielleicht verbessern könnte, wäre die Grafik der Bilder. Aber ansonsten auch preislich gesehen sehr zu empfehlen!
Jack Larmon: Empfehlenswert

Ein großer Vorteil dieser App ist, dass man unterwegs lernen kann. Ob während Bahnfahrten, im Wartezimmer oder einfach mal so zwischendurch. Meine theoretische Prüfung hat jedenfalls auf Anhieb mit null Fehlern geklappt. Natürlich nicht NUR wegen der App. Aber sie war auf dem Weg zum Erfolg ein wichtiger Begleiter.