Motorrad Klasse A1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Vorschriften über den Betrieb der Fahrzeuge
Zulassung zum Straßenverkehr, Fahrzeugpapiere, Fahrerlaubnis
2.62.6.02-005

Welche Veränderungen können zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen?

Antworten:
  • Änderungen des Übersetzungsverhältnisses

  • Änderungen am Motor zur Leistungssteigerung

  • Einbau eines elektrischen Anlassers

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Leichtkrafträder - Motorrad bis 125 cm3 und nicht mehr als 11 kW Motorleistung.

Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres dürfen nur Leichtkrafträder mit höchstens 80 km/h gefahren werden.

Leichtkrafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 80 km/h dürfen von Inhabern einer Fahrerlaubnis A1 nur dann geführt werden, wenn sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.

  • beinhaltet Klasse M
  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
barney_stinson93: Geniale App

Habe am Montag meine Theorieprüfung problemlos mit 0 Fehlerpunkten bestanden. Der Lerneffekt ist durch die sehr anschauliche Fehlerstatistik sehr hoch und der größte Vorteil ist natürlich dass man überall unterwegs wenn man mal kurz Zeit hat lernen kann. Für alle Fahrschüler empfehlenswert!
Nerdpfleger: Preis ist voll gerechtfertigt!

Habe 2 Tage voher angefangen mit der App zu lernen und mit 0 Fehlerpunkten bestanden! Bücher und Software kosten das 5-fache daher gutes P/L Verhältnis. Habe als Ergänzung nur noch das Fahren Lernen Hörbuch als MP3 auf meinem iPod/iPhone gehört.