Motorrad Klasse A1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Sonstige Pflichten des Fahrzeugführers
2.22.2.23-012

Wodurch wird ein Motorradfahrer für die anderen Verkehrsteilnehmer besser erkennbar?

Antworten:
  • Durch Tragen grellfarbiger Kleidung

  • Durch reflektierende Streifen an der Kleidung bei Dunkelheit

  • Durch Fahren mit Begrenzungslicht (Standlicht)

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Leichtkrafträder - Motorrad bis 125 cm3 und nicht mehr als 11 kW Motorleistung.

Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres dürfen nur Leichtkrafträder mit höchstens 80 km/h gefahren werden.

Leichtkrafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 80 km/h dürfen von Inhabern einer Fahrerlaubnis A1 nur dann geführt werden, wenn sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.

  • beinhaltet Klasse M
  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Axel.B: Perfekt

Ich hatte heute meine theoretische Prüfung gehabt. Und ich muss sagen, dass hätte ich selber nicht gedacht -? 0 Fehlerpunkte.
Miles373948474: Wow ?Perfekt?

Ich bin sprachlos... nach dem Update jetzt noch besser besonders das Design ist Klasse ?