Motorrad Klasse A1 Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Fahrbahn- und Witterungsverhältnisse
2.12.1.03-025

Wozu kann eine plötzliche Verschlechterung des Fahrbahnzustandes führen?

Antworten:
  • Zu Schleuder- und Rutschgefahr

  • Zu veränderten Reifengeräuschen

  • Zu längerem Reaktionsweg

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Leichtkrafträder - Motorrad bis 125 cm3 und nicht mehr als 11 kW Motorleistung.

Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres dürfen nur Leichtkrafträder mit höchstens 80 km/h gefahren werden.

Leichtkrafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 80 km/h dürfen von Inhabern einer Fahrerlaubnis A1 nur dann geführt werden, wenn sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.

  • beinhaltet Klasse M
  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
polski93: Top!

Alle Führerscheine mit dieser App bestanden! Und ich Zähle auch lieber 12€ anstatt 50 für papierbögeb. Großes Lob!
nulbug: Absolut empfehlenswert!

Auch für ? Senioren zur Auffrischung bestens geeignet.