Motorrad Klasse M Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Verhalten gegenüber Fußgängern
1.11.1.02-101

Warum sind ältere Fußgänger im Verkehr mehr gefährdet als jüngere?

Antworten:
  • Sie reagieren langsamer und sind weniger beweglich

  • Sie sehen und hören oft schlechter

  • Sie schätzen die Geschwindigkeit von Fahrzeugen oft falsch ein

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kleinkrafträder (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3)und Fahrräder mit Hilfsmotor (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschinen oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3, die zusätzlich hinsichtlich der Gebrauchsfähigkeit die Merkmale von Fahrädern aufweisen)

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer

Ausnahmen der Klasse M:

  • Wer vor dem 01.04.1965 geboren ist, darf Mofa auch ohne Prüfbescheinigung fahren.
  • Wer im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, gleich welcher Klasse, benötigt zum Führen eines Mofas ebenfalls keine Prüfbescheinigung

Als Kleinkrafträder gelten auch:

  • Krafträder mit max. 50 cm3 Hubraum und einer bbH von max. 50 km/h, wenn sie bis zum 31.12.2001 erstmals in Verkehr gekommen sind.
  • Kleinkrafträder, die nach dem Recht der ehemaligen DDR bis zum 28.02.1992, erstmals in den Verkehr gekommen sind.
blogrezensionen
thorsten thrunke: Top prog

Das Programm ist echt ne 1 und jeden Cent wert.das einzige was ich zu mekeln hab ist ,das beim eimaligen abfragen der falsch beantworteten fragen alle gelöscht sind.ich würde gerne die falschen 2 oder 3 mal üben.vielleicht bin ich auch nur zu doof.....ansonsten perfekt.man übt viel mehr als sonst,praktisch jede freie Minute,weils echt Spaß macht...........
Simon Wunschik: Sehr gut

Motiviert durch Statistiken und ist den Preis wert