Motorrad Klasse M Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Dunkelheit und schlechte Sicht
2.12.1.04-003

Welche Gefahren können entstehen, wenn Sie mit Fernlicht fahren?

Antworten:
  • Wild auf der Fahrbahn wird geblendet und bleibt im Lichtkegel stehen

  • Liegen gebliebene Fahrzeuge auf der eigenen Fahrbahnseite werden zu spät erkannt

  • Entgegenkommende werden geblendet und können deshalb Fußgänger auf ihrer Fahrbahnseite nicht rechtzeitig erkennen

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kleinkrafträder (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3)und Fahrräder mit Hilfsmotor (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschinen oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3, die zusätzlich hinsichtlich der Gebrauchsfähigkeit die Merkmale von Fahrädern aufweisen)

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer

Ausnahmen der Klasse M:

  • Wer vor dem 01.04.1965 geboren ist, darf Mofa auch ohne Prüfbescheinigung fahren.
  • Wer im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, gleich welcher Klasse, benötigt zum Führen eines Mofas ebenfalls keine Prüfbescheinigung

Als Kleinkrafträder gelten auch:

  • Krafträder mit max. 50 cm3 Hubraum und einer bbH von max. 50 km/h, wenn sie bis zum 31.12.2001 erstmals in Verkehr gekommen sind.
  • Kleinkrafträder, die nach dem Recht der ehemaligen DDR bis zum 28.02.1992, erstmals in den Verkehr gekommen sind.
blogrezensionen
Dr. iPhone: klasse app

Ich nutze nur diese App, sie ist wirklich spitze, in der Fahrschule mache ich auch jedes mal einen Bogen und sehe dort wie ich immer besser werde und weniger Fehler Punkte habe. Wenn ich gerade unterwegs bin, hol ich meisten mein Iphone raus und beantworte ein paar fragen...in unsere Fahrschule bekommt man zum Üben vor der Prüfung den "Theo" das ist so ein kleiner Organizer, auf dem die Fragen auch beantworten werden können wie auf dem iPhone, doch der Kostet pro Woche bei uns 15€.
iero79: Danke

Hat sich definitiv gelohnt. Theorie bestanden.