Motorrad Klasse M Prüfung - Prüfungsfrage:

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kleinkrafträder (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3)und Fahrräder mit Hilfsmotor (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschinen oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3, die zusätzlich hinsichtlich der Gebrauchsfähigkeit die Merkmale von Fahrädern aufweisen)

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer

Ausnahmen der Klasse M:

  • Wer vor dem 01.04.1965 geboren ist, darf Mofa auch ohne Prüfbescheinigung fahren.
  • Wer im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, gleich welcher Klasse, benötigt zum Führen eines Mofas ebenfalls keine Prüfbescheinigung

Als Kleinkrafträder gelten auch:

  • Krafträder mit max. 50 cm3 Hubraum und einer bbH von max. 50 km/h, wenn sie bis zum 31.12.2001 erstmals in Verkehr gekommen sind.
  • Kleinkrafträder, die nach dem Recht der ehemaligen DDR bis zum 28.02.1992, erstmals in den Verkehr gekommen sind.
blogrezensionen
GRadeBrecht: Super zum Lernen!

Individuelles Lernen. Übersichtlich, gute Anzeige des Lernfortschritts. Gut auch die Erklärungen zu fast jeder Frage. Unbedingt empfehlenswert.
Sebastian Krampe: Perfekt

Dank dieser Anwendung habe ich meine theoretische Prüfung vor ca. 90 Minuten mit null Fehlern bestanden. Da es nicht das erste mal ist dass ich diese Prüfung gemacht habe (hab sie bereits vor 10 Jahren bestanden, ist aber dann verjährt) habe ich den Vergleich zwischen Lernen mit Prüfungsbögen und Online-Fragebögen und dieser Anwendung: iFahrschule ist nicht nur günstiger als die Prüfungsbögen die mit etwa 30 Euro zu Buche schlagen, es ist auch weitaus besser! Man kann offline immer dann üben wenn man ein paar Minuten warten muss, mit der Bahn fährt, sich langweilt etc. Besonders praktisch ist es dass die Anwendung sich merkt welche Fragen man in der Vergangenheit falsch beantwortet hat. Diese Fragen kann man gezielt trainieren. Mein einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass sich die Bilder nicht vergrößern lassen. Auf einigen Bildern sind Grünpfeile bzw. grüne Pfeile z.B. schwerer zu erkennen als auf Papier oder dem Prüfung am PC. Alles in allem aber trotzdem absolut top und jeden Cent wer!