Motorrad Klasse M Prüfung - Prüfungsfrage:

Klassenbestimmung:

Kleinkrafträder (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3)und Fahrräder mit Hilfsmotor (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschinen oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3, die zusätzlich hinsichtlich der Gebrauchsfähigkeit die Merkmale von Fahrädern aufweisen)

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer

Ausnahmen der Klasse M:

  • Wer vor dem 01.04.1965 geboren ist, darf Mofa auch ohne Prüfbescheinigung fahren.
  • Wer im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, gleich welcher Klasse, benötigt zum Führen eines Mofas ebenfalls keine Prüfbescheinigung

Als Kleinkrafträder gelten auch:

  • Krafträder mit max. 50 cm3 Hubraum und einer bbH von max. 50 km/h, wenn sie bis zum 31.12.2001 erstmals in Verkehr gekommen sind.
  • Kleinkrafträder, die nach dem Recht der ehemaligen DDR bis zum 28.02.1992, erstmals in den Verkehr gekommen sind.
blogrezensionen
Bosnien: SUPER PROGRAMM!

Hi, ich habe heute meine Prüfung dank diesem Programm mit 0 Fehlerpunkten bestanden :) Danke Es ist ein muss für jeden der einen Führerschein macht ;)
EarnestApp: einfach gut gemacht

habe nach dem Update download gerade zu den neuen Prüfungsfragen gewechselt und bin begeistert. Die Statstiken bleiben alle komplett erhalten und ich kann auch nach einem Wechsel sehen, welche falsch und richtig beantwortet waren. DAAANKE, durch Eure tolle Umsetzung brauch ich mir keinen Stress mehr machen und habe die Option, mit der Prüfung bis zu den Ferien zu warten. Ich muss NICHT nochmal den ganzen Fragenkatalog durchackern. sondern nur die, die ich noch nicht kann, (die in rot ;-)