PKW Klasse S Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Alkohol, Drogen, Medikamente
1.11.1.09-002

Kann die Fahrtüchtigkeit schon durch verhältnismäßig geringe Mengen Alkohol beeinträchtigt werden?

Antworten:
  • Nein, geringe Mengen Alkohol haben nie Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit

  • Ja, auch geringe Mengen Alkohol können die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen

  • Nein, wenn der Alkohol zusammen mit Kaffee getrunken wird

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kleinkraftfahrzeuge (Trikes, Quads oder Microcars) mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Gibrid: Super App!!! ?

Mit 3 Fehlerpunkten bestanden im Dezember. Die beste Möglichkeit Theorie zu lernen. ?
Jonathan Hasenburg: Spitze!

Günstiger als ein Buch und Spitze für Unterwegs und zu Hause.