Sonderklasse L Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Ladung
1.21.2.22-105

Darf eine Ladung nach vorn über das Kraftfahrzeug hinausragen?

Antworten:
  • Ja, es reicht, wenn der Fahrer in seiner Sicht nach vorn nicht behindert wird

  • Ja, wenn die Ladung oberhalb einer Höhe von 2,50 m nicht mehr als 50 cm hinausragt

  • Ja, wenn die Ladung gekennzeichnet ist

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch § 58 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler, selbstfahrende Futtermischwagen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Costa Rayong: Super App

Hilft mir sehr
mpower91: Klasse

Absolute Kaufempfehlung! Habe heute meine Prüfung fehlerfrei bestanden und habe nur mit dieser App gelernt! Alle Fragen die drankamen hatte ich schon in der App gesehen. Diese App ist ihr Geld absolut wert, es lohnt sich!