Sonderklasse L Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Beleuchtung
2.22.2.17-106

Wann müssen Sie mindestens mit Abblendlicht fahren?

Antworten:
  • Beim Durchfahren schlecht beleuchteter Unterführungen

  • Während der Dämmerung

  • Am Tage, wenn es die Sichtverhältnisse erfordern

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch § 58 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler, selbstfahrende Futtermischwagen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Lmt3919: Bestanden

Also ich hab nur mit ifahrschule gelernt und hab heute mit 0 fehlerpunkten bestanden :-) meine fahrlehrerin wollte mir immer wieder ihr programm andrehen weil sie nicht geglaubt hat das die fragen übereinstimmten :-P
horty179: Spitzenmäßig!

Hab die Theorieprüfung für die A-Klasse heute mit 0 Fehlern bestanden. Vielen Dank an die Entwicker! Wirklich die beste Methode, um den Stoff effizient zu lernen.