Sonderklasse L Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Sonstige Pflichten des Fahrzeugführers
2.22.2.23-301

Was müssen Sie hinsichtlich der Beleuchtung beachten, wenn Sie einen Anhänger mitführen wollen?

Antworten:
  • Ragt der Anhänger seitlich mehr als 40 cm über die Begrenzungsleuchten des Zugfahrzeugs hinaus, muss er eigene Begrenzungsleuchten haben

  • Die elektrische Spannung von Zugfahrzeug und Anhänger darf unterschiedlich sein, wenn der Anhänger die niedrigere Spannung hat

  • Die elektrische Spannung von Zugfahrzeug und Anhänger muss gleich sein. Stecker und Steckdose müssen ordnungsgemäß miteinander verbunden werden

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch § 58 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler, selbstfahrende Futtermischwagen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
7784Chris: Super!!!!!

Habe nur 3Wochen mit iFahrschule gelernt, und habe heute die Prüfung mit 0 Fehlern bestanden!! Ein super Programm zum lernen! DANKE an Da Vinci
Pascal P.: Ver ner Weile...

... Ein bis zwei Wochen gelernt, dann ne Weile nichts mehr und dann die zwei Tage vor der Prüfung nochmal -> 0fehlerpunkte!! Danke!!