Sonderklasse L Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Verkehrshindernisse
2.22.2.32-401

Was müssen Sie tun, um Fahrbahnverschmutzungen zu vermeiden?

Antworten:
  • Vor dem Verlassen des Ackers lose Erde von den Reifen entfernen

  • Bei Regen nur Zugmaschinen mit Zwillingsreifen benutzen

  • Vor dem Verlassen des Feldes Arbeitsgeräte säubern

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch § 58 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler, selbstfahrende Futtermischwagen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Jens Kistner: die beste Fahrschul-App

Komme soeben aus der Theorieprüfung: 0 Fehlerpunkte! Und das Dank dieser App. Habe nur mit iFahrschule gelernt. Hier ist jeder Euro gut angelegt: alle Originalfragen, ideales Lern-Feedback, super Bedienung.
morszeck: Super App!

Weil ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln viel unterwegs bin, konnte ich bequem lernen und habe so beim 1. Mal meine Theorieprüfung für B mit 0 Fehlerpunkten bestanden!