Sonderklasse L Prüfung - Prüfungsfrage:

Umweltschutz
Umweltschutz
1.51.5.01-122

Welche Kraftfahrzeuge sind vom Verkehrsverbot für "Umweltzonen" "grundsätzlich ausgenommen?

Antworten:
  • Land­ und forstwirtschaftliche Zugmaschinen

  • Krankenwagen im Einsatz

  • Alle Kraftfahrzeuge der Umweltzonenbewohner

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch § 58 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler, selbstfahrende Futtermischwagen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
William Pack: Super LernApp

Habe mit 0 Fehlerpunkten bestanden!
0 fehler: Bestanden!!

Ich habe nur mit dem app gelernt und die prüfung gleich beim ersten versuch mit 0 fehlerpunkten bestanden! Es ist auch deshalb sehr gut, da die fragen in der prüfung auch via touchscreen beantwortet werden und man damit dann schon vertraut ist. Das programm hat alle fragen, die die cds oder die bögen auch haben kostet aber weniger als halb so viel!