Sonderklasse L Prüfung - Prüfungsfrage:

Vorschriften über den Betrieb der Fahrzeuge
Zulassung zum Straßenverkehr, Fahrzeugpapiere, Fahrerlaubnis
2.62.6.02-402

Welche land- oder forstwirtschaftlich genutzten Anhänger müssen kein eigenes amtliches Kennzeichen führen?

Antworten:
  • Anhänger hinter Zugmaschinen, die nicht schneller als 25 km/h fahren können

  • Alle Anhänger, mit denen landwirtschaftliche Güter befördert werden

  • Anhänger, die hinten ein Geschwindigkeitsschild "25" führen

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch § 58 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler, selbstfahrende Futtermischwagen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Becci95: Super

Ich kann die App nur empfehlen, denn ich habe heute mit 0 Fehlern die Theorieprüfung bestanden. Zur Sicherheit habe ich eine Woche mit dem Theo aus meiner Fahrschule gelernt. Dabei ist der einzige Vorteil, dass man eine Geld zurück Garantie hat, wenn man die Prüfung nicht besteht. Vielleicht wäre dass ja auch eine Option für die App Hersteller?
Michael Stemmer: Ja! Kaufen!!!

als ich mit der fahrschule anfing konnte ich schon alles!! da geht alles ganz easy!!! SUPER APP