Sonderklasse L Prüfung - Prüfungsfrage:

Klassenbestimmung:

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch § 58 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler, selbstfahrende Futtermischwagen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
zing23: Theoretische Prüfung auf Anhieb bestanden.

Mit diesem App habe ich spielend leicht genau die Fragen herausfiltern können, die mir besonders schwer fielen. Das gezielte Abfragen dieser und die gelungene Prüfungssimulation verhalfen mir schließlich dazu, die Prüfung mit 0 Fehlerpunkten zu bestehen. Für alle, die Führerschein machen, lautet die Empfehlung: Kaufen, den Preis ist es wert !
jojojojojooj: super

super