Sonderklasse L Prüfung - Prüfungsfrage:

Vorschriften über den Betrieb der Fahrzeuge
Anhängerbetrieb
2.62.6.03-404

Wie viel zulassungsfreie Anhänger mit Auflaufbremse dürfen hinter einer Zugmaschine mit einer bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit von 32 km/h höchstens mitgeführt werden?

Antworten:
  • Zwei Anhänger, wenn nicht schneller als 32 km/h gefahren wird

  • Zwei Anhänger, wenn diese mit Geschwindigkeitsschildern "25" gekennzeichnet sind

  • Ein Anhänger, wenn nicht schneller als 32 km/h gefahren wird

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch § 58 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler, selbstfahrende Futtermischwagen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Gian94: Super app

Ich kann die app nur empfehlen! Ich hab meine Theorieprüfung ohne fehler bestanden!
Antiatom: Genial!

Wirklich gut gemacht, das Lernen macht Spaß und ist dank der Statistik auch einfach! Hab ohne Fehler bestanden^^