Sonderklasse L Prüfung - Prüfungsfrage:

Technik
Anhängekupplungssysteme
2.72.7.07-308

Wodurch soll die Zuggabel eines mehrachsigen Anhängers in Kupplungshöhe des heranfahrenden Zugfahrzeugs gehalten werden?

Antworten:
  • Durch den Beifahrer

  • Durch eine passende Stütze

  • Durch die Höheneinstellvorrichtung

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch § 58 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler, selbstfahrende Futtermischwagen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Murpheey: Nur zu empfehlen!

Habe ausschließlich mit dieser App gelernt und meine Theoretische Prüfung mit 3 Punkten (dieser dämliche Dieselmotor...^^) bestanden :p Klare Kaufempfehlung von meiner Seite, da man perfekt auf die Prüfung vorbereitet wird und weniger Geld ausgibt, als für die Bögen, die man direkt in der Fahrschule kaufen kann. Man kann zudem gezielter Fragen beantworten, die man vorher falsch beantwortet hat und somit effizienter lernen :p Wer hier nicht zuschlägt ist selber schuld! :D
K1x888888: Beste!

Beste!! 1 mal bestanden