Sonderklasse L Prüfung - Prüfungsfrage:

Technik
Anhängekupplungssysteme
2.72.7.07-308

Wodurch soll die Zuggabel eines mehrachsigen Anhängers in Kupplungshöhe des heranfahrenden Zugfahrzeugs gehalten werden?

Antworten:
  • Durch den Beifahrer

  • Durch eine passende Stütze

  • Durch die Höheneinstellvorrichtung

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch § 58 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler, selbstfahrende Futtermischwagen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Jannik Trenz: Super APP

Hab die Prüfung mit 0 Fehlerpunkten bestanden , da ich mit iFahrschule gelernt hab ;) Echt super !!! 5****
Niklas Fischer: Super!

Also ich kann dieses Programm nur empfehlen, weil es meiner meinung nach alles besser und leichter macht. Im Vergleich zu den Bögen. -sofortige Kontrolle ohne Lästiges Korrigieren -Auf Wunsch Erklärung der Lösung -Logarthymus zum Finden Fragen, bei denen man öfters schlecht abscheidet. -Mobil. Egal wo, einfach schnell üben, oder einen Fahrbogen machen. -billiger als Bögen -Schöne Gestaltung- bei iPhone und iPad .... Bei der Prüfung hat ich 0 Punkte:)