Sonderklasse T Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Alkohol, Drogen, Medikamente
1.11.1.09-022

Dürfen Kraftfahrer beim Führen von Kraftfahrzeugen während der Probezeit unter der Wirkung alkoholischer Getränke stehen?

Antworten:
  • Ja, bis 0,5 Promille ohne alkoholbedingte Fahrauffälligkeit

  • Ja, bis 0,3 Promille ohne alkoholbedingte Fahrauffälligkeit

  • Nein, in keinem Fall

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

  • beinhaltet M, S, L
  • ab 16/18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
RalphGM: Einfach Super!

Ich mach grad den Schein zur Klasse C. Einfach genial wenn man unterwegs üben und lernen kann! Weiter so!
Check834: Sehr Gut

Schnell zum machen überall dabei lernt sich viel schöner als die papierbögen :)