Sonderklasse T Prüfung - Prüfungsfrage:

Technik
Anhängekupplungssysteme
2.72.7.07-310

Sie haben einen von Ihnen bisher nicht benutzten mehrachsigen Anhänger angekuppelt. Wie können Sie einen gefährlichen Verschleißzustand an Zuggabel und Drehkranz feststellen?

Antworten:
  • Bei geringer Geschwindigkeit Schlangenlinien fahren

  • Bei gebremstem Anhänger mit dem Zugfahrzeug mehrfach kurz anrucken

  • Bei abgeschalteter Voreilung während der Fahrt mehrfach scharf bremsen

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

  • beinhaltet M, S, L
  • ab 16/18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Gustav09: Klasse!

Selbsterklärend und einfach perfekt zum Lernen überall!
Mingatyp: Super

Hält was sie verspricht. Hab die Prüfung bestanden und mir so die 80 € für den Schmarn bei der Fahrschule gespart.