Sonderklasse T Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Unfall
1.21.2.34-001

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet? Sie müssen

Antworten:
  • - bei geringfügigem Schaden unverzüglich zur Seite fahren

  • - den anderen Beteiligten angeben, dass Sie am Unfall beteiligt sind

  • - auf Verlangen den Berechtigten Ihren Namen und Ihre Anschrift angeben sowie Führerschein und Fahrzeugschein (ggf. Betriebserlaubnis) vorweisen

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

  • beinhaltet M, S, L
  • ab 16/18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
-.-°: wer dem spiel weniger als 4 sterne gibt hat echt keine ahnung...

ich hatte keine lust auf das ständige üben auf den übungsbögen (ankreuzen, ggf. radieren oder in folie hüllen, korrigieren,...)
Reimund Jäger: Sehr weiter zu empfehlen!!

Diese App hilft mir sehr. Ich werde morgen meine Theoretische Prüfung ablegen, ich habe nur mit dieser App gelernt und fühle mich sehr sicher.