Sonderklasse T Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Überholen
1.11.1.06-106

Wann ist das Überholen verboten?

Antworten:
  • Wenn Sie nicht die gesamte Überholstrecke überblicken

  • Wenn die Verkehrslage unklar ist

  • Wenn Sie nicht wesentlich schneller fahren können als der zu Überholende

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

  • beinhaltet M, S, L
  • ab 16/18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
dankos: Hm...

...ich weiß nicht, wie meine Prüfung aussehen wird, ich bin einmal durchgefallen. Aber mit dieser App macht das Lernen definitiv mehr Spaß.
Rene Kuhnert: Top program

Also mache grade Motorrad,und bin aber viel unterwegs und habe nicht die Zeit zum üben!habe das program meiner Fahrschule gezeigt,und mein Ausbilder hat es für gleichwertig abgestempelt wie die von Dekra auch ist!also kaufen!Top program!