Sonderklasse T Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Alkohol, Drogen, Medikamente
1.11.1.09-017

Welche Folgen kann es haben, wenn man unter Einwirkung von Drogen (wie z.B. Haschisch, Heroin, Kokain) ein Kraftfahrzeug führt?

Antworten:
  • Anordnung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung

  • Entzug der Fahrerlaubnis oder Fahrverbot

  • Geld- und/oder Freiheitsstrafe

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

  • beinhaltet M, S, L
  • ab 16/18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Rukoolla: Wer da noch mit Papier lernt ist selber schuld!

Hut ab! Ein durchweg durchdachtes Lernprogramm mit allen dt. Führerscheinklassen. Die Mischung aus bereits bekannten, neuen, und falsch beantworteten Fragen ergibt einen vollkommenenden Lerneffekt. Da können die Papierbögen einfach nicht mithalten.
macmaxpro: Klasse App - Kann ich sehr empfehlen

Der Preis scheint etwas hoch, lohnt sich aber voll. iFahrschule hat mir sehr geholfen und "tadaaaa" ich hab meine Prüfung heute bestanden. ???