Sonderklasse T Prüfung - Prüfungsfrage:

Vorschriften über den Betrieb der Fahrzeuge
Anhängerbetrieb
2.62.6.03-404

Wie viel zulassungsfreie Anhänger mit Auflaufbremse dürfen hinter einer Zugmaschine mit einer bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit von 32 km/h höchstens mitgeführt werden?

Antworten:
  • Zwei Anhänger, wenn nicht schneller als 32 km/h gefahren wird

  • Zwei Anhänger, wenn diese mit Geschwindigkeitsschildern "25" gekennzeichnet sind

  • Ein Anhänger, wenn nicht schneller als 32 km/h gefahren wird

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

  • beinhaltet M, S, L
  • ab 16/18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Crädel: Super App

Hat mir 1a bei der Vorbereitung zur Prüfung geholfen. Bestanden und nun düse ich mit'm Motorrad durch die Pampa.
d.rennwanz: EMPFEHLENSWERT

Mit 0 Fehlern in 6 min die Theorieprüfung bestanden. Mehr braucht man dazu nicht sagen... :) Danke!!!