Sonderklasse T Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Einrichtungen zur Überwachung der Parkzeit
2.22.2.13-101

Wozu darf an nicht laufenden Parkuhren gehalten werden?

Antworten:
  • Zu einem kurzen Einkauf

  • Zum Ein- oder Aussteigen

  • Zum Be- oder Entladen

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

  • beinhaltet M, S, L
  • ab 16/18 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Christian Küster: Einfach Gut

Sehr zu empfehlen!!
Alex---3391: Super

Es ist eine super Anwendung.