PKW Klasse S Prüfung - Prüfungsfrage:

Gefahrenlehre
Alkohol, Drogen, Medikamente
1.11.1.09-002

Kann die Fahrtüchtigkeit schon durch verhältnismäßig geringe Mengen Alkohol beeinträchtigt werden?

Antworten:
  • Nein, geringe Mengen Alkohol haben nie Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit

  • Ja, auch geringe Mengen Alkohol können die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen

  • Nein, wenn der Alkohol zusammen mit Kaffee getrunken wird

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kleinkraftfahrzeuge (Trikes, Quads oder Microcars) mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3.

  • ab 16 Jahre
  • keine Befristung der Besitzdauer
blogrezensionen
Rukoolla: Wer da noch mit Papier lernt ist selber schuld!

Hut ab! Ein durchweg durchdachtes Lernprogramm mit allen dt. Führerscheinklassen. Die Mischung aus bereits bekannten, neuen, und falsch beantworteten Fragen ergibt einen vollkommenenden Lerneffekt. Da können die Papierbögen einfach nicht mithalten.
VonWemWohl?: Super!!

Prüfung mit 0 Fehlerpunkten bestanden! Klasse Bedinkonzept und klare Strukturierung!