LKW Klasse C Prüfung - Prüfungsfrage:

Verhalten im Straßenverkehr
Sonstige Pflichten des Fahrzeugführers
2.22.2.23-039

Was versteht man unter dem Begriff „Toter Winkel“?

Antworten:
  • Bereiche um das Fahrzeug, die auch mit den Fahrzeugspiegeln nicht eingesehen werden können

  • Bereiche in Innenstädten, die aufgrund von Sichteinschränkungen aus dem Fahrzeug nicht befahren werden dürfen

  • Fahrbahnbereiche, die aufgrund des großen Wendekreises meines Fahrzeuges nicht überfahren werden können

iFahrschule jetzt laden
Klassenbestimmung:

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Kraftomnibusse im Inland über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse ohne Fahrgäste - gegebenenfalls mit Anhänger -, nur zur Überprüfung des technischen Zustandes des Fahrzeugs oder der Überführung an einen anderen Ort.

Der Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren ist nur bis 7,5 t zGM. einschl. eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art. 5).

Befristung der Besitzdauer auf 5 Jahre, anschl. erneute ärztliche Untersuchung und augenärztliches Gutachten.

  • beinhaltet C1
  • nur mit Klasse B
  • ab 18 Jahre
blogrezensionen
Justin?: Sehr gut

Ist echt hilfreich nur warum bei der Prüfung für Klasse B kommen 1-2 Lkw Fragen bitte Problem beheben und update sonst sehr gut :)
pinolino: Bestanden

Heute A1 bestanden vor nem Jahr Mofa super app weiter so?